Sonntags-Wrap: Wrap mit getrockneten Tomaten und Mozzarella

tomate_mozzarella_wrap

Und schon ist es wieder Sonntag und meine Wrap-Woche geht zu Ende. Ich hoffe ich konnte euch ein paar schöne Anregungen zum nachmachen präsentieren. Heute gibt es aber noch einen Wrap. Dieses mal machen wir einen Wrap mit getrockneten Tomaten und Mozzarella.

Hierzu benötigen wir wieder 4 Weizentortillas, welche wir zu einem Wrap rollen werden.

Im ersten Schritt schneiden wir 150g getrocknete Tomaten in feine Streifen und geben die Hälfte davon in eine Schüssel. Dazu kommen dann noch 2 EL Mayonnaise, eine gehackte Knoblauchzehe, 3 EL guten Olivenöl  sowie eine Prise Pfeffer.Das Ganze dann gut verrühren und 1/4 davon auf den ersten Tortilla streichen und das Ganze mit 3-4 Salatblättern bedecken. Lasst an den Rändern ca 2 cm Platz, damit sich da später besser Rollen lässt.

Als nächstes 2 Mozzarellakugeln in Streifen schneiden (ihr könnt ihn auch einfach grob  zerrupfen wenn ihr mögt) und 1/4 davon auf den Wrap platzieren.

Dann 1/4 der restlichen geschnittenen getrockneten Tomaten drüber streuen und mit 3-4 Blättern Basilikum garnieren.

Nun den Wrap zusammenrollen und die Prozedur mit den restlichen 3 Tortilla wiederholen.

Besucher Gesamt: 113 | Heute: 1
 
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
geschrieben am 11. September 2016 von Rene
*Affiliate Link

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.